Ausstellungsarchiv (1)

Impressionen aus Griechenland:
Architekturdetails, Gassen und Wasserspiegelungen
Ausstellungszeitraum: 17.07.2011 – 16.11.2011
zurück zur aktuellen Ausstellung

Seit ca. 20 Jahren bereist Albert L. Haubner ein- bis zweimal jährlich die griechischen Inseln. Er fotografiert vorwiegend in Klöstern, alten Dörfern oder in den kleinen Häfen der Inseln, meistens Architekturdetails, Häuser und Gassen und – als aktuelles Projekt – Wasserspiegelungen.

Verfremdung – bereits bei der Aufnahme – fordert den Betrachter, oder sie lässt ihm Freiraum, je nach Sichtweise. Die Geometrie der Architektur(-Details) steht im Gegensatz zu dem fließenden Farbenspiel der Spiegelungen der Boote. Bokeh, Bewegungsunschärfe, Langzeitbelichtungen sind u. a. die eingesetzten Gestaltungsmittel. Sie führen zur Auflösung der Form. Eine der vielen interessanten Facetten in der Fotografie

 

zurück zur aktuellen Ausstellung